Wieso ich kein Fan von guten Vorsätzen bin.

Neues Jahr, neues ich? Ich bin kein Fan von guten Vorsätzen zum neuen Jahr, stattdessen visualisiere ich mir meine Ziele. Aber selbst das mache ich nicht nur zum Jahresende sondern immer mal wieder übers Jahr verteilt.

Da gute Vorsätze viel zu schnell über Board geworfen werden, bin ich ein Fan davon gute Gewohnheiten zu etablieren und das wann immer mir es ein Bedürfnis ist und nicht nur einmal im Jahr. Ich nehme mir dann auch nur ein bis maximal zwei neue Gewohnheiten vor, manchmal nehme ich mir auch vor eine Gewohnheit die ich nicht mehr praktiziere wieder zu einer zu machen. Nach einer OP zum Beispiel muss man sich seine guten Gewohnheiten häufig zurück erobern.

Da es 66 Tage dauert bis ein Vorsatz zur Gewohnheit wird, muss man am Anfang Geduld und Durchhaltevermögen haben und sollte sich nicht zu viel auf einmal vornehmen und genau das passiert aber, wenn man sich nur zum Jahreswechsel gute Vorsätze auferlegt. Das hält man dann ein bis zwei Wochen durch und danach lässt man es schon wieder schleifen.

 

In Folge #55 vom Endopower Podcast 🎙 machen Laura 👩🏻‍  und ich 👱🏼‍♀️  einen kleinen Rückblick über das vergangene Jahr und sprechen über unsere fünf schönsten ✨  Erinnerungen.

 

Unterschrift Vanessa
Endopower Endometriose Podcast

Zur aktuellen Folge

Kostenlos überall dort wo es Podcasts gibt
und auch auf YouTube.

100% kostenlos

Dein Endometriose
Wegweiser als E-Book